ifst-Kolloquium // 6.3.2017 im Bundesministerium der Finanzen, Berlin

Lebenszyklus Immobilie:
Brennpunkte der Immobilienbesteuerung

Mit: Prof. Dr. Johanna Hey, PStS Dr. Michael Meister MdB, RiBFH Prof. Dr. Matthias Loose,
MD Michael Sell, MinDirig Matthias Schenk, StB Dr. Thomas Wagner, RA/StB Roland Franke

ifst-Koll. 15.2.2016

Der Immobilienmarkt in Deutschland boomt. Dies gilt sowohl für den Selbstnutzer wie auch den Privatanleger bzw. institutionelle Investoren. Zugleich bleibt die eigene Immobilie der Traum sehr vieler Menschen, unabhängig vom jeweiligen Lebensentwurf. Befeuert durch Niedrigzinsen und Wohnraumknappheit in den Metropolen, steigen die Immobilienpreise weiter. Darin spielt die Steuerlast bei Errichtung und Unterhalt eine steigende Rolle. Die Besteuerung von Immobilien – vornehmlich auf Länderebene – ist seit fünf Jahren in Bewegung. Im „Lebenszyklus“ von Immobilien sind mögliche Belastungen aus Grunderwerbsteuer – ergänzend der Umsatzsteuer – und der Grundsteuer mit zu bedenken.

Weiterlesen »  

 

Aktuelle Schrift

ifst-Schrift 514
Neue Entwicklungen
bei der steuerlichen Amtshilfe

Weiter zur Schrift »

Nächste Veranstaltung

Interaktives Kolloquium in Zusammenarbeit
mit der Bundesfinanzakademie // 9.3.2017 in Brühl

Hot Spots im Steuerbilanzrecht